Sonntag, 11. Dezember 2016

Bundesliga Luftgewehr Liveübertragung


Die Bundesliga Luftgewehr steuert auf die heiße Endphase der Vorrunde zu. Und gleichzeitig läuft der Countdown zur erstmaligen Liveübertragung von Wettkämpfen in der zwanzigjährigen Geschichte der Bundesliga. Denn am 07. und 08.01.2017, dem letzten Wettkampfwochenende der Vorrunde, lässt die Schieß Sport Gemeinschaft (SSG) Kevelaer 2005 e. V. an beiden Tagen alle sechs Wettkämpfe durch VTS Medienproduktion auf Sportdeutschland.TV übertragen. Mit allen internetfähigen Endgeräten kann jeder dieses Eventerlebnis in HD-Qualität live, kostenlos, in voller Länge und im Fernsehformat verfolgen.





Das heißt: Kamerakran, Frontkameras, Moderation, Interviewgäste, Kommentator, Co-Kommentator Maik Eckhardt und vieles mehr.

Doch, ob es nach der Premiere am 07. und 08.01.2017 auch zukünftig Liveübertragungen von Bundesligawettkämpfen geben wird, hängt entscheidend vom Zuschauerverhalten ab. Nur wer sich die Liveübertragung anschaut, kann auch zu einer Wiederholung von Liveübertragungen beitragen. Daher gilt: Link zu www.bundesliga-luftgewehr-kevelaer.de teilen und am 07. und 08. Januar 2017 die Liveübertragung anklicken. Ganz nach dem Motto:

"Ein kleiner Klick für den Schützen, doch ein großer Schritt für unseren Sport".

Weitere Informationen auch mit einem Trailer zur Liveübertragung findet man auf www.bundesliga-luftgewehr-kevelaer.de und auf Facebook unter https://www.facebook.com/SSG-Kevelaer-2005-eV-567507126710436/.


(übernommen von der Webseite des WSV)